Marina Jahn
Diplom-Übersetzerin (BDÜ)
Ludwig-Büchner-Str. 4
64285 Darmstadt

Fon: +49 (0) 6151 - 39 263 20
Fax: +49 (0) 6151 - 39 263 21
Mobil: +49 (0) 157 - 788 187 11
Mail: info@uebersetzer-jahn.de

Kostenloses Angebot
jetzt anfordern.

Datei hochladen
Zertifikat
Dolmetscher Darmstadt

Als Sprachexpertin ist Diplom-Übersetzerin Marina Jahn aus Darmstadt für Privat- ebenso wie für Geschäftskunden, die Adresse erster Wahl, wenn Übersetzungen in schriftlicher oder sprachlicher Form benötigt werden. Der Begriff Dolmetscher oder Konferenzdolmetscher ist kein geschützter Berufsbegriff und kann von jedem als Bezeichnung geführt werden, der der Meinung ist, eine Fremdsprache perfekt zu beherrschen. Im Gegensatz zum Übersetzer ist der Bereich Dolmetscher eher im mündlichen Übersetzungsgespräch wieder zu finden. Der Beruf könnte auch ohne entsprechende Prüfung ausgeübt werden. In der Regel wird ein Dolmetscher einen gesprochenen Text entweder mündlich oder gebärdensprachlich in eine Zielsprache übertragen. Somit spielen auch nonverbale Faktoren, also Gestik, Mimik, allgemeine Körpersprache und Redegeschwindigkeit im Berufsbereich Dolmetscher eine große Rolle.

Diplom-Dolmetscherin Marina Jahn aus Darmstadt allerdings verfügt über eine besonders qualifizierte Ausbildung, die sie an der Fakultät für Übersetzen und Dolmetschen der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg absolvierte. Ihre Prüfung legte sie mit der Abschlussnote 1 ab.

Als öffentlich bestellte und beeidigte Übersetzerin nimmt Frau Jahn als Dolmetscherin an Gerichtsverhandlungen teil oder begleitet Kunden zu Behördengängen oder Arztbesuchen. Auch hier ist die Verschwiegenheitspflicht das oberste Gebot. Der Dolmetscher spielt hier eine große Rolle als persönlicher Vermittler zwischen Gerichten, Notaren oder sonstigen Behörden und Personen, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind oder sonstige sprachliche Ausdrucksprobleme haben. Auch Vernehmungen bei Polizei, Zoll- oder Ausländerbehörde benötigen oftmals die Mitarbeit eines Dolmetschers. Als Sprachmittler bedient sich Frau Jahn hier der Technik des Konsekutivdolmetschens, das heisst, es wird während des Gespräches direkt übersetzt. Vertraulichkeit und Verschwiegenheit sind hier maßgebliche Voraussetzungen für eine vertrauensvolle Geschäftsverbindung. Für diesen Aufgabenbereich ist der Dolmetscher amtlich bestellt und beeidigt. Während des Gespräches der beiden Parteien wird gedolmetscht, das heißt, die Gesprächspartner halten während des Gesprächs immer wieder kleine Pausen ein, in denen der Dolmetscher das Gesprochene in die gewünschte Sprache übersetzt. Respekt und Einfühlungsvermögen tragen einen großen Teil zur Vertrauensbindung zwischen Kunde und Dolmetscher bei, denn die Kunden befinden sich in Ausnahme- und Stresssituationen. Suchen sie einen Dolmetscher in Darmstadt, der ihre Verhandlungen, Besprechungen oder Geschäftsessen als Sprachexpertin begleitet, auch hier ist Marina Jahn die richtige Adresse.

Als Dolmetscher im Bereich Darmstadt ist Marina Jahn Mitglied des Bundesverbands der Dolmetscher und Übersetzer. Dieser Bundesverband stellt hohe Qualitätsanforderungen an die Aufnahme in den Verband, die unmissverständlich klarstellen, dass qualifizierte Dolmetschertätigkeiten perfekte Prozesse für die Erbringung von Dienstleistungen voraussetzen, die auch eine persönliche Kompetenz und ständige Weiterbildung erfordern. Dass die Wünsche und Anforderungen der Kunden hinsichtlich Stil, Sprache und Terminologie eingehalten werden, ist für einen Dolmetscher wie Frau Jahn selbstverständlich.